Anonim
1944
Dienstjahre im Senat:
1981-2011
Party:
Demokrat

DODD, Christopher John (Sohn von Thomas Joseph Dodd), ein Vertreter und Senator aus Connecticut; geboren in Willimantic, Windham County, Conn., 27. Mai 1944; Abschluss an der Georgetown Preparatory School, Potomac, Md. 1962; Abschluss am Providence (RI) College 1966; war von 1966 bis 1968 Freiwilliger des Peace Corps in der Dominikanischen Republik; Abschluss an der University of Louisville (Ky.) School of Law 1972; Zulassung als Rechtsanwalt in Connecticut im Jahr 1973 und Beginn der Praxis in New London; diente in der United States Army 1969-1975; als Demokrat in den vierundneunzigsten Kongress gewählt; Wiederwahl zum fünfundneunzigsten und sechsundneunzigsten Kongress (3. Januar 1975 - 3. Januar 1981); war kein Kandidat für die Wiederwahl in das Repräsentantenhaus im Jahr 1980, wurde aber 1980 in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt; 1986, 1992 wiedergewählt,1998 und 2004 und diente vom 3. Januar 1981 bis 3. Januar 2011; Vorsitzender des Ausschusses für Regeln und Verwaltung (3. bis 20. Januar 2001; 6. Juni 2001 bis 3. Januar 2003), Ausschuss für Bankwesen, Wohnungswesen und städtische Angelegenheiten (einhundert zehnter und einhundert elfter Kongress); war ein erfolgloser Kandidat für die demokratische Nominierung zum Präsidenten im Jahr 2008; war kein Kandidat für die Wiederwahl in den Senat im Jahr 2010.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Connecticut