Anonim
1926-1981

COTTER, William Ross, ein Vertreter aus Connecticut; geboren in Hartford, Conn. am 18. Juli 1926; besuchte die öffentlichen Schulen in Hartford; BA, Trinity College, Hartford, Conn., 1949; Mitglied, Gericht des Gemeinderats, Stadt Hartford, 1953; Adjutant von Gouverneur Abraham Ribicoff, 1955-1957; stellvertretender Versicherungskommissar, Bundesstaat Connecticut, 1957-1964, und Versicherungskommissar, 1964-1970; Delegierter der Connecticut State Democratic Convention, 1954-1970; Delegierter der Democratic National Conventions, 1964, 1968; als Demokrat zum zweiundneunzigsten und zu den fünf folgenden Kongressen gewählt und vom 3. Januar 1971 bis zu seinem Tod in East Lyme, Connecticut, am 8. September 1981 gedient; war ein Bewohner von Hartford, Conn.; Bestattung auf dem Mount Saint Benedict Cemetery in Bloomfield, Conn.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Connecticut