Anonim
1864-1950

HAMER, Thomas Ray (Neffe von Thomas Lyon Hamer), ein Vertreter aus Idaho; geboren in Vermont, Fulton County, Illinois, 4. Mai 1864; besuchte die öffentlichen Schulen, das Hedding College und die Bloomington Law School; wurde als Rechtsanwalt zugelassen und begann 1893 in St. Anthony, Idaho, zu praktizieren; landwirtschaftliche Tätigkeiten in Fremont County, Idaho, ausüben; 1896 Mitglied des Repräsentantenhauses; trat im April 1898 als Privatmann im Ersten Regiment der Freiwilligen Infanterie von Idaho ein und diente als Kapitän und Oberstleutnant auf den Philippinen; Militärgouverneur der Insel Cebu; Associate Justice des Obersten Gerichtshofs der Philippinen; kehrte 1901 nach St. Anthony, Idaho zurück; Delegierter der Republikanischen Staatskonventionen in den Jahren 1908 und 1912; als Republikaner zum einundsechzigsten Kongress gewählt (4. März 1909 - 3. März 1911);erfolgloser Kandidat für die Renominierung im Jahr 1910; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in St. Anthony, Idaho; Bankgeschäfte in St. Anthony und Boise, Idaho, 1912-1921; diente während des Ersten Weltkriegs als Major und Oberstleutnant der Abteilung des Generalanwalts; in der Rechtspraxis in Portland, Oregon, wieder tätig, bis er 1943 in den Ruhestand ging und nach Los Angeles, Kalifornien, zog; starb am 22. Dezember 1950 in Phoenix, Arizona; Bestattung im Greenwood Memorial Park.22. Dezember 1950; Bestattung im Greenwood Memorial Park.22. Dezember 1950; Bestattung im Greenwood Memorial Park.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Idaho