Anonim
1870-1954

HALL, Homer William, ein Vertreter aus Illinois; geboren in Shelbyville, Shelby County, Illinois, 22. Juli 1870; zog 1876 mit seinen Eltern nach Bloomington, Illinois; besuchte die öffentlichen Schulen und die Illinois Wesleyan University in Bloomington; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1892 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Bloomington, Illinois, zu praktizieren; im Bankwesen tätig und interessierte sich auch für landwirtschaftliche Aktivitäten; Bezirksrichter von McLean County 1909-1914, Nachlassrichter 1909-1914 und Meister der Kanzlei 1916-1918; 1916 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; als Republikaner zum siebzigsten, einundsiebzigsten und zweiundsiebzigsten Kongress gewählt (4. März 1927 - 3. März 1933); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1932 zum dreiundsiebzigsten Kongress; Wiederaufnahme der Rechtspraxis und der landwirtschaftlichen Tätigkeiten; erneut zum Bezirksrichter von McLean County gewählt,im Jahr 1934 und diente bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1942; gestorben in Bloomington, Illinois, 22. September 1954; Bestattung auf dem Park Hill Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Illinois