Anonim
1945

BLOUIN, Michael Thomas, ein Vertreter aus Iowa; geboren in Jacksonville, Duval County, Florida, 7. November 1945; besuchte Grund- und weiterführende Schulen in Miami Shores, Florida, und Chicago, Illinois; BA, Politikwissenschaft, Loras College, Dubuque, Iowa, 1966; unterrichtete in den Grundschulen von Dubuque, Iowa, arbeitete später als Werbeberater; Mitglied des Repräsentantenhauses von Iowa, 1969-1973; Mitglied des Senats von Iowa, 1973-1974; Delegierter der Iowa State Democratic Convention, 1966-1973; als Demokrat zum vierundneunzigsten und zum fünfundneunzigsten Kongress gewählt (3. Januar 1975 - 3. Januar 1979); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl zum sechsundneunzigsten Kongress 1978; stellvertretender Direktor für Gemeindeaktionen, Community Services Administration, 1980-1981; Exekutivdirektor für Stiftungen und Stipendien, Kirkwood Community College,Cedar Rapids, Iowa, 1981-1987; Direktor für wirtschaftliche Entwicklung, Handelskammer von Cedar Rapids, 1987-1991; Präsident der Handelskammer von Cedar Rapids, 1993-1999; Direktor, Iowa Department of Economic Development, seit 2003; ist wohnhaft in Cedar Rapids, Iowa.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa