Anonim
1816-1872
Dienstjahre im Senat:
1859-1869
Party:
Republikaner

GRIMES, James Wilson, ein Senator aus Iowa; geboren in Deering, NH, 20. Oktober 1816; Abschluss an der Hampton Academy; besuchte das Dartmouth College in Hanover, NH; Studium der Rechtswissenschaften; zog nach Westen und begann mit dem Üben im "Black Hawk Purchase". Wisconsin Territory, danach der Standort von Burlington, Iowa; in der Landwirtschaft tätig; Mitglied des Repräsentantenhauses von Iowa 1838-1839, 1843-1844; Gouverneur von Iowa 1854-1858; 1859 als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt; 1865 wiedergewählt und vom 4. März 1859 bis zum 6. Dezember 1869 gedient, als er aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat; Vorsitzender des Ausschusses für den District of Columbia (siebenunddreißigster und achtunddreißigster Kongress), Ausschuss für Marineangelegenheiten (neununddreißigster bis einundvierzigster Kongress); Mitglied der Friedenskonvention von 1861 in Washington, DC,in dem Bestreben, Mittel zu entwickeln, um den bevorstehenden Krieg zu verhindern; starb am 7. Februar 1872 in Burlington, Iowa; Bestattung auf dem Aspen Grove Cemetery.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Christoferson, Eli C. "Das Leben von James W. Grimes." Ph.D. Dissertation, State University of Iowa, 1924; Roske, Ralph J. "Die sieben Märtyrer?" American Historical Review 64 (Januar 1959): 323-30.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa