Anonim
1893-1971
Dienstjahre im Senat:
1955-1961
Party:
Republikaner

MARTIN, Thomas Ellsworth, ein Vertreter und Senator aus Iowa; geboren in Melrose, Monroe County, Iowa, 18. Januar 1893; besuchte die öffentlichen Schulen; Abschluss an der State University of Iowa im Jahr 1916 und an der juristischen Fakultät im Jahr 1927; Abschluss an der Columbia University Graduiertenschule im Jahr 1928; Verkaufsanalyst und Buchhalter eines Gummiunternehmens in Akron, Ohio, und Dallas, Texas, 1916 und 1917; während des Ersten Weltkriegs diente als Oberleutnant bei der fünfunddreißigsten Infanterie der US-Armee 1917-1919; Fortsetzung der Arbeit in der Gummiindustrie; Assistenzprofessor für Militärwissenschaft und Taktik, Universität von Iowa, 1921-1923; Buchhalter; 1927 als Rechtsanwalt in Iowa zugelassen und in Iowa City praktiziert; Stadtanwalt für Iowa City 1933-1935; Bürgermeister von Iowa City 1935-1937;als Republikaner in den sechsundsiebzigsten und in die sieben folgenden Kongresse gewählt (3. Januar 1939 - 3. Januar 1955); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1954; 1954 als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und vom 3. Januar 1955 bis 3. Januar 1961 im Amt; war kein Kandidat für die Renominierung; zog sich zurück und zog nach Seattle, Washington, wo er am 27. Juni 1971 starb; Bestattung auf dem Willamette National Cemetery in Portland, Oregon.

Literaturverzeichnis

Martin, Dorris B. "Eine Kongressfrau im Krieg in Washington." Palimpsest 64 (März / April 1983): 34-44.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa