Anonim
1838-1931

PRATT, Henry Otis, ein Vertreter aus Iowa; geboren in Foxcroft, Piscataquis County, Maine, 11. Februar 1838; besuchte die gemeinsamen Schulen und die Foxcroft Academy; absolvierte die Rechtsabteilung der Harvard University; zog 1862 nach Charles City, Iowa, und unterrichtete dort; wurde 1862 als Rechtsanwalt in Mason City, Iowa, zugelassen; während des Bürgerkriegs, der im August 1862 in die Unionsarmee aufgenommen wurde und in der Kompanie B des zweiunddreißigsten Regiments der Iowa Volunteer Infantry diente, bis er im März 1863 in Fort Pillow, Tenn, entlassen wurde; begann 1864 in Charles City, Iowa, als Rechtsanwalt; County Superintendent der öffentlichen Schulen von Floyd County in den Jahren 1868 und 1869; Mitglied des Repräsentantenhauses 1870-1872; als Republikaner zum dreiundvierzigsten und vierundvierzigsten Kongress gewählt (4. März 1873 - 3. März 1877);war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1876; Präsident des Republikanischen Staatskonvents in Des Moines, Iowa, 1877; studierte für das Ministerium; wurde ordiniert und trat im Oktober 1877 in das Ministerium der Methodist Episcopal Church ein und setzte seine Ministerpflichten fort, bis er im Oktober 1918 wegen seines Alters in den Ruhestand ging; starb am 22. Mai 1931 in Cedar Rapids, Iowa; Bestattung auf dem Oak Hill Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa