Anonim
1813-1897

THOMPSON, William, ein Vertreter aus Iowa; geboren in Fayette County, Pennsylvania, 10. November 1813; besuchte die gemeinsamen Schulen; zog nach Iowa und ließ sich in Mount Pleasant nieder; Mitglied des Territorialen Repräsentantenhauses von 1843; Sekretär des Staatsverfassungskonvents von 1846; als Demokrat in den dreißigsten Kongress gewählt (4. März 1847 - 3. März 1849); legte dem einunddreißigsten Kongress seine Berechtigung als gewähltes Mitglied vor und diente vom 4. März 1849 bis zum 29. Juni 1850, als der Sitz für frei erklärt wurde; Vorsitzender des Ausgabenausschusses der Postabteilung (einunddreißigster Kongress); diente in der Unionsarmee während des Bürgerkriegs; am 31. Juli 1861 Kapitän der First Iowa Volunteer Cavalry; am 18. Mai 1863 zum Major und am 20. Juni 1864 zum Oberst befördert; Brevettierter Brigadegeneral der Freiwilligen am 13. März 1865,am 28. Juli 1866 wieder in den Dienst der siebten Kavallerie der regulären Armee gestellt und am 15. Dezember 1875 aus der Armee ausgeschieden; Herausgeber des Iowa State Gazette; starb am 6. Oktober 1897 in Tacoma, Pierce County, Washington; Bestattung auf dem Tacoma Cemetery.

Literaturverzeichnis

Schmidt, Louis B. "Der Miller-Thompson-Wahlwettbewerb." Iowa Journal of History 12 (Januar 1914): 34-127.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa