Anonim
1877-1937

WILLFORD, Albert Clinton, ein Vertreter aus Iowa; geboren in Vinton, Benton County, Iowa, 21. September 1877; besuchte die Land- und Stadtschulen und Tilfords Akademie in Vinton, Iowa; angestellt als Chefingenieur der Firma für elektrisches Licht, Strom und Wasser bei Vinton 1900-1907; zog 1907 nach Waterloo, Black Hawk County, Iowa, und beschäftigte sich mit der Herstellung von Eis bis 1910, als er sich mit Saatgut, Futtermitteln und Kohle beschäftigte; Treuhänder der Waterloo Public Library 1918-1930; war von 1922 bis 1924 Mitglied der Jurykommission des Black Hawk County; ein Jahr lang Präsident der Iowa Stationary Engineers Association; Präsident der Izaak Walton League of America für Iowa 1927-1929 und diente als National- und Staatsdirektor; Präsident des Waterloo Baseball Club 1923-1927; als Demokrat in den dreiundsiebzigsten Kongress gewählt (4. März 1933 - 3. Januar)1935); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1934 zum vierundsiebzigsten Kongress und für die Wahl 1936 zum fünfundsiebzigsten Kongress; nahm seine früheren Aktivitäten in Waterloo, Iowa, bis zu seinem Tod dort am 10. März 1937 wieder auf; Bestattung auf dem Memorial Park Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Iowa