Anonim
1832-1892

ROBINSON, Milton Stapp, ein Vertreter aus Indiana; geboren in Versailles, Ripley County, Ind., 20. April 1832; erhielt eine begrenzte Schulbildung; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1851 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Anderson, Ind. zu praktizieren; Präsidentschaftswahl auf dem republikanischen Ticket im Jahre 1856; ernannte 1861 einen Direktor des Indiana State Penitentiary in Michigan City, trat jedoch nach einigen Monaten zurück; trat im September 1861 als Oberstleutnant des siebenundvierzigsten Regiments der Indiana Volunteer Infantry in die Unionsarmee ein und diente bis zum 29. März 1864; brevettierter Brigadegeneral 13. März 1865; diente im Senat 1866-1870; 1872 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; als Republikaner zum vierundvierzigsten und fünfundvierzigsten Kongress gewählt (4. März 1875 - 3. März 1879); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1878;nahm die Rechtspraxis wieder auf; im März 1891 zum Associate Justice des Berufungsgerichts von Indiana ernannt; anschließend zum Obersten Richter ernannt und diente bis zu seinem Tod am 28. Juli 1892 in Anderson, Indiana; Bestattung auf dem Maplewood Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Indiana