Anonim
1809-1900

THOMPSON, Richard Wigginton, ein Vertreter aus Indiana; geboren in der Nähe des Culpeper Court House, Culpeper County, Virginia, 9. Juni 1809; verfolgte klassische Studien; zog 1831 nach Louisville, Kentucky; Angestellter in einem Geschäft; zog 1831 nach Lawrence County, Ind.; unterrichtete Schule; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1834 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Bedford, Lawrence County, Ind. zu praktizieren; Mitglied des Repräsentantenhauses 1834-1836; diente im Senat 1836-1838 und für kurze Zeit als Präsident pro tempore; als Whig zum 27. Kongress gewählt (4. März 1841 - 3. März 1843); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1842; zog 1843 nach Terre Haute, Ind.; Stadtanwalt in den Jahren 1846 und 1847; als Whig zum dreißigsten Kongress gewählt (4. März 1847 - 3. März 1849); Vorsitzender des Wahlausschusses (30. Kongress); lehnte eine Renominierung ab;Kommandeur von Camp Thompson, Ind., und Provostmarschall 1861-1865; von Präsident Lincoln zum Sammler interner Einnahmen für den siebten Bezirk von Indiana ernannt und für eine Amtszeit gedient; 1868 und 1876 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; Richter des fünften Indiana Circuit Court 1867-1869; Ernennung zum Sekretär der Marine im Kabinett von Präsident Hayes und Dienst vom 12. März 1877 bis zu seinem Rücktritt am 21. Dezember 1880; Vorsitzender des amerikanischen Komitees der Panama Canal Co. im Jahr 1881; Direktor der Panama Railroad Co. 1881-1888; gestorben in Terre Haute, Ind., 9. Februar 1900; Bestattung auf dem High Lawn Cemetery.1868 und 1876 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; Richter des fünften Indiana Circuit Court 1867-1869; Ernennung zum Sekretär der Marine im Kabinett von Präsident Hayes und Dienst vom 12. März 1877 bis zu seinem Rücktritt am 21. Dezember 1880; Vorsitzender des amerikanischen Komitees der Panama Canal Co. im Jahr 1881; Direktor der Panama Railroad Co. 1881-1888; gestorben in Terre Haute, Ind., 9. Februar 1900; Bestattung auf dem High Lawn Cemetery.1868 und 1876 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; Richter des fünften Indiana Circuit Court 1867-1869; Ernennung zum Sekretär der Marine im Kabinett von Präsident Hayes und Dienst vom 12. März 1877 bis zu seinem Rücktritt am 21. Dezember 1880; Vorsitzender des amerikanischen Komitees der Panama Canal Co. im Jahr 1881; Direktor der Panama Railroad Co. 1881-1888; gestorben in Terre Haute, Ind., 9. Februar 1900; Bestattung auf dem High Lawn Cemetery.

Literaturverzeichnis

Neely, Mark E. "Richard W. Thompson: Die Hartnäckigen wissen nichts." Indiana Magazine of History 72 (Juni 1976): 95-122.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Indiana