Anonim
1863-1920

HANLY, James Franklin, ein Vertreter aus Indiana; geboren in der Nähe von St. Joseph, Champaign County, Illinois, 4. April 1863; besuchte die allgemeinen Schulen und die Eastern Illinois Normal School in Danville, Illinois, 1879-1881; zog 1879 nach Warren County, Ind.; unterrichtete an den öffentlichen Schulen des Staates 1881-1889; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1889 als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine Tätigkeit in Williamsport, Warren County, Ind.; Mitglied des Senats 1890 und 1891; als Republikaner zum vierundfünfzigsten Kongress gewählt (4. März 1895 - 3. März 1897); erfolgloser Kandidat für die Renominierung im Jahr 1896; zog 1896 nach Lafayette, Ind.; Gouverneur von Indiana 1905-1909; Verbotsdozent in den Vereinigten Staaten 1910-1920 und in Frankreich 1919; organisierte und war Herausgeber der Enquirer Publishing Co. und des Indianapolis Commercial im Jahr 1915;Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Indianapolis; erfolgloser Kandidat der Prohibitionspartei für den Präsidenten der Vereinigten Staaten im Jahr 1916; starb am 1. August 1920 infolge eines Autounfalls in der Nähe von Dennison, Tuscarawas County, Ohio; Bestattung auf dem Hillside Cemetery in der Nähe von Williamsport, Ind.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Indiana